Rechtliche Informationen zur Gewährleistung

Was ist die Gewährleistung?

Die Gewährleistung bezeichnet allgemein solche gesetzlichen Rechte, die einem Käufer zustehen, wenn der Verkäufer eine mangelhafte Ware liefert. Das ist insbesondere der Fall bei Produkten, die nicht der vereinbarten Beschaffenheit entsprechen. Wenn Sie keine Beschaffenheit mit dem Käufer vereinbart haben, liegt ein Mangel dann vor, wenn das Produkt:

  • sich nicht für die nach dem Vertrag bestimmte Verwendung eignet,

  • sich nicht für die gewöhnliche Verwendung eignet oder eine Beschaffenheit aufweist, die nicht der üblichen Beschaffenheit von Gütern der gleichen Art entspricht,

  • bestimme Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers oder Herstellers (insbesondere aus der Werbung) erwarten kann, nicht aufweist.

Habe ich einen Anspruch auf die Gewährleistung?

Die Gewährleistung ist ein gesetzliches Recht, welches Sie bei jedem Kauf, bei der Verkäufer ein mangelhaftes Produkt liefert, schützt.

Gegen wen kann ich die Gewährleistung geltend machen?

Sie können die Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer geltend machen.

Welche Rechte habe ich durch die Gewährleistung?

Wenn das gekaufte Produkt einen Mangel aufweist, der durch die Gewährleistung umfasst ist, haben Sie das Recht auf eine kostenlose Reparatur oder einen Ersatz des Produkts durch den Verkäufer.

In folgenden Fällen haben Sie das Recht auf eine Minderung des Preises oder einen Rücktritt vom Vertrag:

  • Wenn eine Reparatur oder ein Ersatz des Produkts für den Verkäufer nicht oder nur unter unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist

  • Wenn der Verkäufer das Produkt innerhalb einer angemessenen Frist nicht repariert oder ersetzt

  • Wenn besondere Umstände vorliegen, die, unter Abwägung Ihrer Interessen und der des Verkäufers, den sofortigen Rücktritt rechtfertigen.

Bitte beachten Sie, dass ein geringfügiger Mangel, welcher nicht oder nur unter unverhältnismäßigen Kosten repariert werden kann, nicht zum Rücktritt vom ganzen Vertrag berechtigt.

Wie lange gilt die Gewährleistung und was muss ich tun, um Sie in Anspruch zu nehmen?

Die Gewährleistung umfasst Mängel, die zum Zeitpunkt der Übergabe des Produkts bestanden und innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung des gekauften Produkts offenbar werden. Um die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, teilen Sie dem Verkäufer den Mangel nach Kenntnis mit. Wir empfehlen Ihnen dazu, immer einen Beleg über den Kauf des Produkts zu behalten.

Was ist ein Verbrauchsgüterkauf?

Für den Verbraucherkauf bestehen zusätzliche Rechte, welche in der Europäischen Richtlinie 1999/44/EC begründet und in nationales Recht umgesetzt wurden. Ein Verbrauchsgüterkauf ist ein Kauf einer Sache durch einen Verbraucher als Käufer von einem Unternehmer als Verkäufer.

Unternehmer ist ein Verkäufer dann, wenn er die Produkte zu einem Zweck verkauft, der seiner selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Verbraucher sind Sie dann, wenn Sie Produkte zu einem Zweck kaufen, der nicht ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Welche zusätzlichen Rechte habe ich als Verbraucher?

Tritt ein Mangel innerhalb von 6 Monaten nach Lieferung ein, wird vermutet, dass dieser schon bei der Lieferung bestand. Nach Ablauf der 6 Monate müssen Sie den Nachweis führen, dass der Mangel schon bei der Lieferung bestand.

Was ist eine Herstellergarantie?

Die Herstellergarantie wird kostenlos oder kostenpflichtig vom Hersteller angeboten und findet neben den gesetzlichen Rechten Anwendung. Sie kann einen anderen Umfang und/oder eine andere Laufzeit als die gesetzlichen Rechte haben.

Welche zusätzlichen Rechte habe ich aus einer Herstellergarantie?

Herstellergarantien umfassen meist auch solche Mängel, welche durch die Nutzung des Produkts bedingt sind und noch nicht zum Zeitpunkt der Lieferung vorlagen. Kaufen Sie z.B. ein elektronisches Gerät, welches bei der Lieferung nicht beschädigt ist und funktioniert, aber später durch die Nutzung beschädigt wird, findet die Gewährleistung keine Anwendung. Jedoch kann sich in einem solchen Fall ein Recht auf Reparatur oder Ersatz aus der Herstellergarantie ergeben, wenn diese auch Unfallschäden umfasst.


Suche